Highlights aus den Orts- und Wahlkreisparteien

An der Veranstaltung vom 24. Oktober 2018 im Schulhaus Hofmatt in Meggen nahmen ca. 50 interessierte Vertreterinnen und Vertreter aus Vereinen von Meggen, Adligenswil und Udli-genswil teil. Eingeladen hatten die FDP.Die Liberalen Meggen, Adligenswil und Udligenswil.

Weiterlesen

Was verbirgt sich hinter dem Aufkommen der Kryptowährungen? Handelt es sich um eine ernstzunehmende Entwicklung oder nur eine kurzlebige Modeerscheinung? Kann man Kryptowährungen trauen?
Und welche Konsequenzen haben Kryptowährungen für das aktuelle Geldsystem?

Diese und weitere Fragen diskutierten Denis Bieri (Doktorand, IFZ FinTech), Albert Vitali (Nationalrat), Stefan Lüthi (Stv. Direktor Luzerner Kantonalbank), Gaudenz Zemp (Direktor Gewerbeverband) und Anne-Sophie Morand (Präsidentin Jungfreisinnige Kriens) unter der Leitung von Moderator Geri Bürkli (WAhlkreispräsident) am Gewerbeanlass der FDP.Die Liberalen Wahlkreis Sursee und des Kantonalen Gewerbeverbandes (KGL) mit Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Weiterlesen

Am 14. Oktober 2018 fand die alljährliche Kilbi in Egolzwil statt. Zum ersten Mal war auch die FDP Ortspartei mit einem eigenen Stand anwesend: die Kilbi-Besucher durften ihr Können und ihr ruhiges Händchen (oder vielleicht auch etwas Glück?) beim Darts beweisen.

Weiterlesen

Am 23. September wählten die Sempacherinnen und Sempach die FDP-Kandidatin Tanja Schnyder-Duss als Stadträtin und damit als Nachfolgerin von Guido Durrer. Sie ist Kauffrau Treuhand, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Herzliche Gratulation an Tanja Schnyder-Duss.

Ebenfalls für die FDP trat Claudia Haas an - erreichte aber 318 Stimmen weniger als Tanja Schnyder-Duss. Herzlichen Dank an Claudia Haas für ihr Engagement!

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Adligenswil hat sich vehement für die Abschaffung der Nachkommenerbschaftssteuer stark gemacht. Nach dem Ja der STimmberechtigten dazu zeigt sie sich erleichtert darüber, dass ihre konkreten Argumente bei den Stimmbürgern mehr zählten als die kurzfristige Sichtweise der linken Parteien.

Weiterlesen

Anlässlich einer Parteiversammlung hat die FDP.Die Liberalen Wikon die Situation der Politik in Wikon diskutiert und mögliche Lösungen besprochen. Im Vordergrund stand der Vorschlag, die Gemeindeversammlung zugunsten von Urnenabstimmungen abzuschaffen. Die FDP Ortspartei Wikon bekennt sich einhellig zur Beibehaltung der Gemeindeversammlung, dies trotz der wiederholten Verletzung des politischen Anstandes durch einzelne Teilnehmer an dieser Versammlung.

Daneben hat die Parteiversammlung der FDP.Die Liberalen Wikon den amtierenden Gemeindepräsidenten René Wiederkehr einstimmig zum Kandidaten für den Kantonsrat nominiert. René Wiederkehr setzt sich für ein eigenständiges, sicheres und selbstbewusstes Wikon ein. Zudem steht er für mehr Eigenverantwortung des einzelnen Bürgers.  Bürokratie, Gesetzesflut und Einschränkungen von aussen sollen nach ihm eingedämmt werden. Als Mitglied der Liberalen in Wikon und im Kanton Luzern möchte sich René Wiederkehr aktiv für eine zukunftsgerichtete Politik einsetzen.

Weiterlesen

Am 12. September besuchte die FDP Mauensee auf Einladung von Damian Müller das Bundeshaus.

Damian Müller führte die Besucher durchs Bundeshaus und erzählte viele interessante Details dazu. Auch konnten der laufenden Debatte im Nationalrat zur Steuervorlage 17 beigewohnt werden. Nach der Führung durch Damian Müller genossen die Anwesenden im Bundeshaus-Restaurant Galerie des Alpes ein feines Mittagessen und es ergaben sich sehr spannende Gespräche.

Es war ein toller Tag im Bundeshaus bei Damian Müller!

Weiterlesen

Am 7. September 2018 veranstaltete die Ortspartei der FDP in Egolzwil ein gemütliches Feierabendbier-Treffen. Der Anlass, der zum ersten Mal in dieser Art durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Dank den warmen Temperaturen konnte das Treffen unter freiem Himmel vor der Raclettestube auf den Schulhausplatz stattfinden.

Weiterlesen

Die FDP Ortspartei Wauwil hat die Erkenntnis gewonnen, dass die Themen "Gesundheitszentrum" und "Wohnen im Alter" prioritär angegangen werden müssen. Sie hat darum dem Gemeinderat Vorschläge unterbreitet, Anträge gestellt und diese mittels Flugblatt in der Gemeinde bekannt gemacht.

Weiterlesen

Entdecken Sie das neue offizielle Organ der FDP.Die Liberalen Stadt Luzern mit Informationen zur städtischen Politik!

Weiterlesen