Veranstaltung Fachpool: "Auto - Wohin fährst du?"

3. November 2021 - 18:30

Sich anmelden

Das Auto stellt einen Grundpfeiler unserer Mobilität dar. Doch welchen Weg schlägt das Auto künftig ein? Wie schnell sind Elektro- und selbstfahrende Autos für die breite Bevölkerung entwickelt und verfügbar? Wer ist verantwortlich für den Aufbau der Infrastruktur? Wie umweltfreundlich sind Elektro-Autos? Wie sieht die künftige Strassenfinanzierung aus? Welche Rolle spielt dabei das Umweltbewusstsein unserer Gesellschaft? Und wie wirkt sich die Entwicklung auf die Situation der Arbeitsplätze in der Automobilindustrie aus?
Die FDP.Die Liberalen bringt am 3. November Experten aus der Mobilitätsentwicklung, des Kantons Luzern und aus dem Automobilhandel zusammen und diskutiert die wichtigsten Fragen rund um Umwelt, Mobilität und Arbeitsplätze. Nehmen Sie an der Veranstaltung teil und beteiligen Sie sich aktiv an der Podiumsdiskussion. An der Veranstaltung gilt eine Covid-Zertifikatspflicht (Nachweis geimpft, getestet oder genesen). Die Plätze sind beschränkt, deshalb gilt: First come, first served.

Organisiert wird die Veranstaltung von unseren drei Fachpools «Verkehr und Infrastruktur», «Energie und Umwelt» sowie «Arbeitsplätze und Bildung». Wir wünschen einen rundum interessanten Abend und eine angeregt Diskussion.

Programm:

18.30 Uhr: Türöffnung und Möglichkeit zur Besichtigung der neuen Elektromodelle in der VW-Ausstellung.

19.20 Uhr: Veranstaltungsbeginn mit Expertenreferate von:

  • "Mobiliätsentwicklung bis 2050 und die Rolle des Autos"
    von Christoph Zurflüh, Vertreter der Trafiko AG 
  • ​"Das Auto und die kantonale Klima- und Energiestrategie"
    von Jürgen Ragaller, Klimaexperte Kanton Luzern 
  • "Das Automobil als Schaffer von Arbeitsplätzen und Lehrstellen"
    von Frank Böhmerle, Mitglied Geschäftsleitung AMAG

20.35 Uhr: Podiumsdiskussion mit den Experten, moderiert durch Karin Bührer

21.00 Uhr: Abschluss der Veranstaltung und gemeinsamer Ausklang beim Apéro in der VW-Ausstellung.