FDP-Delegierte fassen Parolen, verabschieden Wahlziele und wählen neue Geschäftsleitungsmitglieder

Die Delegierten der FDP.Die Liberalen Luzern haben an ihrer Versammlung die Parolen für die Abstimmungen vom 26. September 2021 gefasst. Sie stimmen dem Ausbau der K4 im Ränggloch sowie der «Ehe für alle» zu und lehnen die «99%-Initiative» der Juso deutlich ab. Weiter standen die erfolgreichen Wahlen von Karin Bührer und Ramon Bisang in die Geschäftsleitung sowie die Verabschiedung der Wahlziele 2023 im Zentrum.