Medienmitteilungen

Die Universität Luzern verzichtet in ihrer Mensa künftig auf Fleisch- und Fischgerichte. FDP-Kantonsrätin Rosy Schmid (Hildisrieden) fordert von der Regierung, dass in allen kantonseigenen Organisationen und Einrichtungen niemand wegen seiner Ernährungsform ausgeschlossen, diskriminiert oder an den Pranger gestellt wird. Eine Einschränkung der Konsumfreiheit durch staatliche Bevormundung muss verhindert werden.

Weiterlesen

Die Delegierten der FDP.Die Liberalen Luzern haben an ihrer Versammlung die Parolen für die Abstimmungen vom 26. September 2021 gefasst. Sie stimmen dem Ausbau der K4 im Ränggloch sowie der «Ehe für alle» zu und lehnen die «99%-Initiative» der Juso deutlich ab. Weiter standen die erfolgreichen Wahlen von Karin Bührer und Ramon Bisang in die Geschäftsleitung sowie die Verabschiedung der Wahlziele 2023 im Zentrum.

Weiterlesen

Infrastrukturbauten und Anlagen von öffentlichem Interesse müssen für die Bevölkerung von Stadt und Land mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichbar bleiben. Um in den Gemeinden ausreichende Parkplatzkapazität sicherzustellen, will FDP-Kantonsrat Martin Birrer (Emmen) dem Kanton mehr Handlungsspielraum einräumen.

Weiterlesen

Die letzten Gewitter haben im Kanton Luzern grosse Schäden verursacht. Diese Ausnahmesituation bietet die Chance, Gebäude zu modernisieren und den Energieverbrauch zu senken. Damit das energetische Potential der Sanierungen genutzt werden kann, fordert FDP-Kantonsrat Ruedi Amrein rasche finanzielle Unterstützung für fortschrittliche Investitionen.

Weiterlesen

Anhand der raschen Umsetzung von Härtefallmassnahmen, der wirksamen Schutzkonzepten und der stetig voranschreitenden Impfungen kann allmählich der Weg Richtung Normalität erreicht werden. Die FDP-Fraktion verlangt vom Regierungsrat die Ausarbeitung einer wirtschaftspolitischen Transitionsstrategie, um die nach Corona erwartete wirtschaftliche Erholung im Kanton Luzern zu begleiten und so eine mittel- bis langfristige Revitalisierung zu unterstützen.

Weiterlesen